18.01.2017 – Der "Markblitz" auf Tour

In diesen Tagen kurvt der schwarze «Marktblitz»-Bus des SMGV durch die ganze Deutschschweiz. An Bord hat er Fachleute, die zu Bereichen der Gipser- und der Malerbranche referieren wie beispielsweise Bildungsreform, Firmenauftritt, Merkblätter oder Vorruhestandsmodell (VRM). Unternehmern bietet der «Marktblitz» einen Nachmittag, an dem sie das Geschäft hinter sich lassen und sich mit Themen befassen können, die zwar mit der Arbeit zu tun haben, aber über das Alltägliche hinausgehen. Zudem gibt es keine bessere Plattform, um sich mit Neuigkeiten aus der Branche einzudecken und sich bei einem feinen Apéro mit anderen Mitgliedern, den Industriepartnern und den Vertretern des SMGV auszutauschen.

Der Marktblitz ist in Chur mit rund 90 Teilnehmenden erfolgreich gestartet. Auf besonderes Interesse stiess das neu eingeführte VRM für Maler und Gipser. Dazu konnten viele Fragen beantwortet werden. Die nächsten Stationen sind Geroldswil ZH (19.01.), Egerkingen SO (24.01.), Thun BE (25.01.) und Luzern (26.01.). Eine Anmeldung ist hier jederzeit noch möglich. Nutzen Sie die Gelegenheit!